Affiliate-Marketing simyo

200Tsd.
vermittelte Aufträge

65%
Anteil Sales über Contentseiten

10.000
aktive Partner im Programm

Kunde

simyo
Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Jahr

2013-2016

Branche

Mobilfunk

Leistung

Affiliate-Marketing

simyo ist eine Marke der E-Plus Gruppe, die seit dem 01.10.2014 Teil der Telefónica Deutschland Holding ist. Seit 2005 ist simyo als Mobilfunkmarke für Smart Digitals aktiv. Der erste reine Online-Anbieter hat den deutschen Mobilfunkmarkt mit seinen Tarifstrukturen revolutioniert. TraDeers hat in den Jahren 2013 bis 2016 das Affiliate-Marketing des Kunden betreut und war maßgeblich für die erfolgreiche Umsetzung aller Maßnahmen in diesem Kanal verantwortlich. Dazu zählen unter anderem die Anbindung weiterer Netzwerke, der Ausbau der Reichweite und die Zusammenarbeit mit leistungsstarken Partnern. Unsere Solutions TraDeers ChannelBooster, TraDeers CookieWeiche und TraDeers Rarefy wurden für den Kunden genutzt und trugen zum Erfolg bei.

Aufgabe

Affiliate-Marketing ist einer der stärksten und effektivsten Kanäle des Online Marketings. Im Jahr 2013 übernahm TraDeers das bestehende Partnerprogramm, da simyo mit der damaligen Performance des Partnerprogramms nicht zufrieden war: es gab u.a. starke Umsatzrückgänge. Das Programm sollte optimiert und umstrukturiert werden. Ebenso sollten neue Netzwerke angebunden werden, um die Reichweite des Programms auszubauen.

Vor dem Hintergrund einer Tariferweiterung sollte außerdem der Fokus von Prepaid- auf Postpaid-Tarife gelegt werden. Ziel war der Imagewandel von einer „Discountmarke“ hin zu einer Marke, die durch ihre attraktiven Laufzeittarife bekannt ist. Eine weitere strategische Maßnahme war die Neukundengewinnung für klassische Laufzeittarife.

Daneben sollte ein sogenannter Freikartenprozesses als CRM-Maßnahme umgesetzt werden. Über eine Landingpage sollten User eine kostenlose SIM-Karte (Freikarte) erhalten und diese im besten Fall regelmäßig aufladen oder upgraden. So sollten neue Kunden gewonnen und die Kundenbindung erhöht werden.

Umsetzung

Beim Affiliate-Marketing arbeiten wir mit Partnern, sogenannten Publishern, zusammen. Die Publisher veröffentlichen auf ihren Webseiten Werbemittel (z.B. Banner oder Textlinks) des jeweiligen Händlers und verlinken in den entsprechenden Onlineshop. Findet über eine solche Verlinkung ein Sale statt, erhält der Publisher eine umsatzabhängige Provision. Dem Händler entstehen nur dann Kosten, wenn tatsächlich ein Sale stattgefunden hat und dieser vom Händler bestätigt wurde.  

Im Kanal Affiliate wurden die Netzwerke affilinet, financeAds und das TraDeers Rarefy Network (agentureigenes Private Network) neu angebunden, um weitere Publisherportale erschließen zu können. Ferner wurden in der Betreuung eine Vielzahl neuer, leistungsstarker Publisher angeschlossen bzw. in der Zusammenarbeit stärker integriert wie beispielsweise CHECK24 oder Verivox.

Zusätzlich wurden zahlreiche strategische Marketing-Maßnahmen über den Affiliate-Kanal erfolgreich umgesetzt, z.B. E-Mail-Kampagnen, Retargetingkampagnen, Cashbackaktionen und Anbindung an Tarifvergleicher. Die Sichtbarkeit und Markenbekanntheit wurde, insbesondere auf Content- und Vergleichsportalen, strategisch ausgebaut und dauerhaft erhöht. Dies wurde über WKZ-Kooperationen mit strategisch wichtigen Vergleichsseiten umgesetzt, sodass simyo als Marke permanente Aufmerksamkeit erfährt.

Neben den Optimierungs- und Marketings-Maßnahmen übernahm TraDeers alle anfallenden Aufgaben, um die Aufwände für den Kunden so gering wie möglich zu halten. Dazu gehörten der laufende Austausch und die Kontaktpflege mit den Partnern und den Netzwerken. Auch den monatlichen, aufwändigen Salesabgleich mit den Netzwerken übernimmt TraDeers für den Kunden. Eine kundennahe Abstimmung und ein umfassendes Projektmanagement waren selbstverständlich.

Zusätzlich zu der operativ und technisch anspruchsvollen Umsetzung der Freikartenkampagne, wurde ein eigener Datenfeed für den Affiliate-Kanal erstellt. Die Besonderheit hierbei bestand darin, mehrere Datenfeeds zu vereinen und Produktdaten durch einen Webcrawler zu ergänzen. Dadurch wurde auch gleichzeitig eine Black- und Whitelisting Funktion konzipiert und umgesetzt, um so auf Produkteinzelebene Inhalte im Datenfeed ein- bzw. ausschließen zu können.

Ergebnis

Die Absatzsteigerung, Erschließung neuer Partnerschaften und Netzwerke sowie die Steigerung der Markenbekanntschaft unterstütze den erfolgreichen Imagewandel vom Mobilfunkdiscounter hin zu einer werthaltigen Mobilfunkmarke. Während der Betreuung wurden mehr als 200 Tsd. Aufträge über das Partnerprogramm vermittelt. Die Marketing-Maßnahmen führten zu einer Verdopplung der Sales innerhalb von nur drei Monaten nach Übernahme des Programms. In der Folgezeit ordnete sich die Anzahl, mit aktionalen und saisonalen Schwankungen, auf einem deutlich höheren Niveau ein als zuvor. Insgesamt betrug der Anteil der über den Kanal Affiliate-Marketing generierten Sales an den Gesamtverkäufen 65 %. Dank der intensiven Betreuung verzeichnet das Partnerprogramm heute mehr als 10.000 aktive Partner, die langfristig gebunden sind.

Der Kunde war immer sehr zufrieden mit der von TraDeers erbrachten Leistung und der gemeinsamen Zusammenarbeit. Insbesondere das umfassende Angebotsspektrum und die langjährige und fundierte Expertise im Bereich Affiliate-Marketing aber auch dem Mobilfunkmarkt wurden geschätzt und gelobt. Aufgrund der Übernahme der E-Plus Gruppe durch die Telefónica Deutschland Holding und daraus resultierender, konzerninterner Umstrukturierungen mussten die gemeinsamen Aktivitäten zum Ende des Q1 2016 leider eingestellt werden.

Was dürfen wir für Sie tun?

Fordern Sie jetzt unser kostenfreies TraDeers Informationspaket an.