Landingpages sollen dabei helfen ein Angebot oder ein bestimmtes Sortiment hervorzuheben. Schließlich wollen Sie Ihre Besucher genau dort abholen, wo auch deren Interessen liegen. Dabei gibt es viele verschiedene Wege, die man beschreiten kann.

Allein die Auswahl der Keywords kann bereits eine bestimmte Richtung vorgeben – man denke nur an den Unterschied zwischen Brand- und Produktkeywords. Mit beiden verfolgt man unterschiedliche Ziele, und das sollte auch Ihre Landingpage abbilden.

Welche Elemente letztendlich auf der Landingpage vorhanden sein sollten, beantwortet Conversionboosting.com. Keywordabhängig wird hier aufgezeigt, welche Elemente nötig und welche weniger interessant sind. Ein guter Überblick für jene, die sich täglich damit auseinandersetzen müssen und schon immer auf der Suche nach einer Checkliste waren:

Infografik zu Landingpages in Online-Shops

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar zu unserem Artikel

Mit  gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder, die wir Sie bitten auszufüllen.

Und was dürfen wir für Sie tun?

Fordern Sie jetzt unser kostenfreies TraDeers Informations-Paket an.